Mittwoch, 22. April 2015

P2 Sweet Nanny Nagellack Review


P2 Volume Gloss - Sweet Nanny mit Swatches


P2 Volume Gloss Nagellack Sweet Nanny. Heller Fliederton Swatches

Von der Volume Gloss Reihe von P2 befinden sich bereits einige Nagellackfläschchen in meinem Regal.
Um Sweet Nanny bin ich länger rumgeschlichen.
Die Farbe fand ich bereits im Fläschchen sehr hübsch, allerdings besitze ich schon einige Fliedertöne und so hat sich der Kauf etwas verzögert.

Neulich habe ich die Farbe im dm dann doch in mein Einkaufskörbchen geschmissen und nun frisch lackiert.
Sweet Nanny ist ein relativ heller Fliederton, der jedoch gedeckt ist und einen Grau- und Taupeanteil hat.
Dadurch wirkt die Farbe gedeckter und fast "kuschelig" und passt erstaunlich gut in den Winter. Zusammen mit einem dicken Wollpullover ist der cozy Winterlook perfekt.


Der Nagellack hat eine wirklich tolle Konsitenz und lässt sich somit sehr einfach und streifenfrei auftagen.
Im Vergleich zu den anderen P2 Volume Gloss Lacken spielt die Qualität des Sweet Nanny Nagellacks ganz oben mit.
Der Cremelack hat einen feinen und doch wahrnehmbaren Schimmer, der gut mit der Farbe harmoniert.

Ich mag diese Art von Farben bei anderen sehr gerne, bin mir selber jedoch nicht so ganz sicher, ob mir Sweet Nanny persönlich gut steht.

Insgesamt handelt es sich jedoch um einen tollen Nagellack mit einer super Qualität, in einer interessanten Farbe und einem schönen glossigen Finish.
Auch die Haltbarkeit war bei mir durchschnittlich gut. Der Nagellack hielt bei mir 3 Tage sehr gut auf den Nägel, am 4. Tag traten die ersten Absplitterungen auf.
Für mich fast ein Rekord, denn 2-3 Tage sind bei mir bereits ein ganz guter Zeitraum.



Samstag, 18. April 2015

Isana Cremebad Mandelmilch


Günstiges Cremebad mit Clean-Duft

Isana Cremebad Mandelmilch Review und Erfahrungsbericht

Heute möchte ich euch einen Badezusatz vorstellen, welches zwar eigentlich ein ganz klassisches Schaumbad ist, aber ein top Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist.

Das Cremebad von Isana in der Duftrichtung Mandelmilch habe ich neulich im Angebot bei Rossmann für 99 Cent gekauft, aber auch der Normalpreis von 1,19€ ist bei einer Produktmenge von 750ml kaum zu schlagen.

Der Duft erinnert zwar nur entfernt an Mandelmilch, ist aber trotzdem sehr angenehm.
Ich würde ihn als eine Mischung aus Cremeduft, Clean und frisch gewaschen beschreiben.

Dazu kommt, dass der Badezusatz kräftig aufschäumt und ein perfektes Schaumbadvergnügen garantiert.

Am meisten überrascht hat mich, dass der Duft auch nach dem Baden auf der Haut wahrnehmbar ist. 
Dies ist ein Punkt, den ich bei Duschgel und Badezusätzen eigentlich regelmäßig kritisiere und dass bei einem so preiswerten Schaumbad das Dufterlebnis auch nachhaltig bestehen bleibt finde ich wirklich super.

Das Cremebad gibt es auch in einigen anderen Duftvarianten, Mandelmilch hat mir jedoch am meisten zugesagt, die anderen Düfte fand ich nicht so spannend.
Für den günstigen Preis könnt ihr nicht viel falsch machen und daher lege ich euch einen Test ans Herz.


Dienstag, 14. April 2015

Totes Meer Badesalz von Das gesunde Plus


BADEN IM SALZWASSER


Totes Meer Badesalz aus dem dm
Badesalz vom dm

Heute gibt's einen kurzen Bericht über das Tote Meer Badesalz von dm.
Für mich ein perfekter Badezusatz.
Oftmals benutze ich einfach nur ein Beutelchen Meersalz für ein Vollbad, ohne weitere Zusätze zu verwenden.
Meersalz soll gut für die Haut sein, entspannend wirken und bei Krankheiten wie Neurodermitis, Rheuma, Erkältung etc. Linderung verschaffen.
Wenn ich gekauftes Duft-Badesalz für ein Bad benutze, gebe ich auch gerne noch einfach noch einen Beutel Meersalz dazu.

Das Badesalz von Das gesunde Plus ist preislich das günstige Meersalz, das ich bisher finden konnte.
Man bekommt für knapp 2€ 3 Beutel à 500g in einem Paket.
Praktisch ist die Aufteilung der Gesamtmenge von 1,5kg Meersalz in 3 Beutel.
So kann man immer 500g für ein Vollbad verwenden und hat keine aufgerissene, angefangene Packung im Bad stehen.
Es handelt sich um grobes Meersalz, welches nicht 100%ig rein gefiltert wurde.
Das heißt, es können sich auch kleine Steinchen im Beutel befinden. Die sind aber nur vereinzelt vertreten und stören mich persönlich nicht sonderlich.

Insgesamt ein zufriedenstellendes Produkt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.


Welches ist euer Lieblingsbadezusatz und kauft ihr pures Meersalz zum Baden?


Freitag, 10. April 2015

P2 Rich Care + Color in So Fresh - Review und Swatches


Grün, grün, grün...sind alle meine Nägel

P2 Rich Care + Color So Fresh Review und Swatches - Hellgrüner Nagellack

Jetzt im Frühling hatte ich mal Lust auf ein helles Grün auf den Nägeln und somit habe ich mich für
die Nagellackfarbe "So Fresh" aus der Rich Care + Color Reihe von P2 entschieden.

Grün auf den Nägeln ist sicherlich so eine Sache: Dem einen gefällt, den anderen gar nicht!
Ich gehöre zu den Personen, die Grün als Farbe und auch als Nagellackfarbe mögen.
Aber es ist nicht ganz so einfach ein Grün zu finden, was auf den Nägeln dann auch tatsächlich gut aussieht und meinem Geschmack entspricht.

Die Nail Care + Color Reihe von P2 hat jeweils sehr leichte, fast transparente Farben im Sortiment, welche jedoch mit mehreren Schichten ein milchiges, leicht gelartiges Finish erhalten und dann auch farbintensiv werden.
Das Finish gefällt mir unglaublich gut, auch bei der Farbe So Fresh

 
P2 So Fresh Review und Swatches, grüner Nagellack aus der Drogerie dm

Die Farbe selber ist ein helles, frühlingshaftes Lindgrün.
Prinzipiell ganz hübsch, für meinen Geschmack hätte die Farbe jedoch etwas heller und gedeckter sein dürfen.
Sie ist mir, je nach Lichtverhältnissen, etwas zu grell und der Gelbanteil ist mir persönlich etwas zu stark ausgeprägt.
Aber So Fresh macht seinem Namen alle Ehre, denn es handelt sich tatsächlich um eine frische frühlingshafte bzw. sommerliche Farbe.
Ich bin ein bisschen hin- und hergerissen und unsicher, ob sie mir so wirklich gefällt und steht!

Der Auftrag ist aufgrund der leichten Formulierung sehr einfach und streifenfrei.
Bei einer Schicht ist die Farbabgabe minimal, auch die zweite Schicht wirkt noch sehr dezent.
Ab der dritten Schicht ist die Farbe gut erkennbar. Ich habe zumeist vier Schichten lackiert, bis mir Farbe und Finish gefallen haben.
Das zog leider längere Trocknungszeiten mit sich und auch nach langem Warten, bekam ich später Dellen und Einkerbungen, was sehr ärgerlich war.

Falls einem die Farbe gefällt, sollte man zugreifen, denn derartige Töne gibt es im Drogeriebereich nicht sonderlich oft. Auch das Finish ist sehr schön.
Die Trocknungszeit ist leider ein dickes Minus.






Dienstag, 7. April 2015

Outfit Inspiration - Nice and Simpel



Schlichte Outfit Idee

Simple, chic, comfy



Kennt ihr die Jeanshosen mit den Schlitzen an den Beinen?
Komisch, was so ein kleiner Riss ausmachen kann und dass man eine Hose aufgrund dessen soviel schöner finden kann, oder?

Aber mir geht's so. Ich überlege allerdings, ob ich mir eine bereits zerissene Hose kaufen soll, oder ob ich die Risse nicht vielleicht auch selber machen könnte.
Habt ihr die typischen Jeanshosen mit den Knierissen? Oder habt ihr vielleicht selber diese Hosen schon nachgemacht? Das würde mich total interessieren!

Da die Hose Risse hat, finde ich eine Kombination mit einem schlichten Pulli und einer eleganten Tasche sehr schön. Die Tory Burch Ballerinas gefallen mir auch sehr gut, nur leider sind sie extrem teuer. 

Teilt mir gerne mit, wie ihr die Hosen mit den Rissen findet! Versteht ihr den Hype, oder findet ihr die Risse hässlich? Und habt ihr eure Jeanshosen schon mal im DIY Modus zerschnitten?



Die genauen Bezeichnungen der oben abgebildeten Produkte und wo ihr diese bekommt, könnt ihr direkt auf Polyvore.com über diese Collage erfahren :)

                                                                                               *Bildcollage / Bildquelle von Polyvore.com






Freitag, 3. April 2015

Treaclemoon Mint Story - Review


Grünes Duschgel mit zum Anbeißen leckeren Duft


Lovely Mint Story von Treaclemoon steht bereits seit einigen Wochen in den Drogerie Regalen und ich bin immer wieder um die große, grüne Flasche rumgeschlichen.
Zuerst wollte ich jedoch meine angebrochenen Duschgele aufbrauchen und wie der Zufall es so will, sind diese nun leer und Lovely Mint Story war in meinem dm auch noch auf 1,95€ reduziert.
Somit habe ich sofort zugeschlagen und die 500ml Flasche mit nach hause genommen.

Neben der unglaublich schönen und auffallenden Optik, für die Treaclemoon sowieso bekannt ist und die mit Lovely Mint Story meiner Meinung nach noch getoppt wird, steht bei dem Kauf eines Duschgels natürlich immer der Duft im Vordergrund.
Und dieser ist bei Mint Story einfach unglaublich lecker, das Duschgel riecht haargenau wie Pfefferminzeis mit Schokosplittern.
Sehr foody, sehr zuckerlastig und sehr autentisch.

Die Duschcreme ist sehr angenehm und auch ergiebig.
Nun kommen wir aber leider zum negativen Punkt: Der Duft ist nicht intensiv genug.
Man kann ihn nach dem Duschen auf der Haut gar nicht mehr wahrnehmen und somit beschränkt sich das wunderbare Dufterlebnis leider ausschließlich auf den Duschgang.

Ich bin wirklich beeindruckt von dem Duft und freue mich sehr, dass Treaclemoon ein Duschgel in dieser Duftsparte auf den Markt gebracht hat, denn Gourmand und Foody Düfte in Deutschland, insbesondere in der Drogerie zu finden, ist leider noch immer etwas schwierig.
Allerdings sagen diese Art von Düften nicht jedem zu.
Ich hoffe Treaclemoon bleibt dran und wird uns mit weiteren Düften dieser Art beglücken!


Ich hoffe, dass Düfte dieser Art - auch sehr gerne Lovely Mint Story - ebenfalls als Bodylotion und Bodyspray auf den Markt gebracht werden. Somit hätte man länger was von den wunderbaren Gerüchen.
 


Mittwoch, 1. April 2015

Outfit Inspiration: Laid Back



Outfit Idee: Alltagslook

Laid back





Heute habe ich eine Outfit Inspiration für den Alltag für euch.
So könnte eins meiner Alltags Outfits aussehen, bequem, zurückhaltend und mit ein paar kleinen Hinguckern.

Derartige Looks finde ich prima geeignet für die Schule, Uni oder je nach Arbeitsplatz für die Firma. Auch für's Wochenede mag ich ähnliche Looks gerne, denn sie sind bequem und man ist sehr flexibel.

Flache Schuhe gehören zumindest bei mir meist zum Alltag.
Auch wenn ich hin und wieder Absatzschuhe trage, sind flache Schuhe doch meine erste Wahl für's tägliche Outfit. Die Keds finde ich ganz toll, weil sie mit der Spitze und der Schleife etwas verpielt sind.

Ich bin auch großer Freund des Lagenlooks, so kann man sein Outfit der Wettersituation anpassen.

Eine kleine Kette, ein frisches Make-Up und ein schöner, farbintensiver Nagellack brechen die Schlichtheit des Outfits.


Was sieht euer Alltagsoutfit so aus?


Die genauen Bezeichnungen der oben abgebildeten Produkte und wo ihr diese bekommt, könnt ihr direkt auf Polyvore.com über diese Collage erfahren :)

Eure                                                                   *Bildcollage / Bildquelle von Polyvore.com