Sonntag, 29. November 2015

P2 Easy Gel Nail Polish - Exquisite Grey


P2 Exquisite Grey Swatches und Reviews




Wie ich in meinem dm Haul neulich bereits erzählt habe, durfte ein Nagellack der neuen P2 Easy Gel Nail Polish Reihe mit mir nach Hause und zwar die Farbe Exquisite Grey.

Ich wollte schon länger einen sehr hellen Grauton besitzen, die meisten erhältlichen Varianten waren mir jedoch einen Tick zu dunkel oder wirkten zu "dreckig".

Exquisite Grey ist mir daher sofort ins Auge gestochen, denn genau so einen Farbton habe ich gesucht und neugierig auf die neue P2 Nagellack Reihe war ich sowieso!

Die Easy Gel Nail Polish Lacke liegen mit 2,95€ ein wenig über den üblichen P2 Preisen für Nagellacke und versprechen, wie es der Name bereits verrät, einen gelartigen Nagellook.

Übrigens gibt es auch einen passenden Topcoat für diese Nagellackreihe.
Um es direkt vorweg zu nehmen: Ich habe den speziellen Topcoat nicht extra dazu gekauft und kann nicht beurteilen, ob der Nagellack länger durch diesen Topcoat halten würde oder die versprochene Geloptik stärker zur Geltung kommen würde.
Die Kombination des Easy Gel Nagellack mit einem anderne Topcoat war jedoch problemlos möglich.

Super neugierig auf den Lack habe ich mit dem Lackieren nicht lange gewartet und ich muss euch wirklich sagen, P2 sich mit diesem Nagellack selbst übertroffen!

In letzter Zeit hatte ich bei einigen Nagellacken wirklich ein glückliches Händchen und viele tolle Produkte gefunden.
Aber dieser Nagellack von P2 hat mich wirklich restlos überzeugt.

Die Formulierung ist einfach der Hammer!
Der Nagellack gleitet nur so auf den Nagel, das habe ich in dieser Form selten erlebt.
Der Auftrag ist dadurch unglaublich unkompliziert und problemlos streifenfrei möglich.

Die Farbe ist auch auf den Nägeln wirklich traumhaft schön.
Ganz zart und trotzdem definitiv noch als Grauton erkennbar.
Exquisite Grey überzeugt durch schlichte Eleganz und schafft es gleichzeitig klassisch und modern zu wirken.

Sehen die Naturnägel nach dem Auftrag nun wie Gelnägel aus?
Nicht unbedingt.. hier erkenne ich keinen großen Unterschied zu einem normalen Nagellack mit Glanzfinish.
Vielleicht mag das Endergebnis mit dem passenden Easy Gel Topcoat anders ausfallen, das kann ich nun nicht beurteilen.

Abschließend ist zu sagen, dass Exquisite Grey aus der Easy Gel Nail Polish Reihe von P2 einer der besten Nagellacke ist, die ich besitze, insbesondere im Bereich "einfacher Auftrag".


Habt ihr bereits Nagellacke aus der Easy Gel Reihe von P2 ausprobiert und seid ihr ebenfalls so zufrieden wie ich? Welche Farbe habt ihr gekauft?


Viele Grüße
 

Samstag, 14. November 2015

Original Source Duschgele - Review


Duftende Erlebnisduschen von Original Source


Orginal Source Duschgel Review Produkttest


Die bunten Fläschchen von Original Source habt ihr evtl. auch bereits in den Drogerie Regalen gesehen.
Mich haben die Produkte der Firma sofort angesprochen, denn sie stechen ins Auge und locken mit interessanten Düften.
Auf jeder Verpackung wird sofort mitgeteilt, wieviele Zitronen, Himbeeren, Minzblätter etc. für das Produkt verwendet wurden.

Umso mehr habe ich mich gefreut, die Produkte von Original Source testen und vorstellen zu dürfen.

Die Firma steht für tierversuchsfreie Pflegeprodukte, die allesamt vegan formuliert sind.
Es werden natürliche Duftstoffe verwendet und die Duftintensität ist wirklich beeindruckend.

Insgesamt gibt es in Deutschland derzeit 6 Sorten im Handel, wobei nicht alle Sorten immer in einem Laden erhältlich sind.


Die erhältlichen Duftrichtungen lauten:

Pink Grapefruit
Mango
Minze & Teebaum
Vanille & Himbeere
Zitronen & Teebaum
Limetten

Die Düfte sind alle sehr intensiv und riechen trotzdem schön natürlich.

Mein erster besonders positiver Eindruck galt der Sorte "Pink Grapefruit". Ich bin eigentlich kein
großer Grapefruit - Freund und habe erwartet, dass mir diese Duftrichtung nicht besonders zusagt.
Aber ich bin sehr begeistert.
Die Sorte riecht absolut frisch und fruchtig, jedoch nicht zu herb, sondern leicht süß.
Eine große Empfehlung für alle, die ein fruchtig erfrischendes Duschgel suchen!

Ebenfalls positiv sind mir die beiden Sorten "Zitronen & Teebaum" und "Minze & Teebaum" aufgefallen.
Auch hier war ich recht skeptisch, denn Teebaumöl ist für mich eigentlich ein Graus.
Dennoch riechen die Duschgele sehr angenehm und der Teebaumgeruch fügt sich eher hintergründig gut in die Gesamtkomposition ein.
Das "Zitronen & Teebaum" Duschgel ist perfekt für Liebhaber spritziger Zitronengerüche, 
das "Minze & Teebaum" Duschgel ist meiner Meinung nach ein unisex Duft, der Frauen und Männern gleichgut gefallen dürfte. Der Minzgeruch ist sehr angenehm, nicht stechend und doch unglaublich intensiv.

Für Fans frischer Zitrusdüfte ist ebenfalls das "Limetten" Duschgel zu empfehlen.
Dieses ist sehr frisch und spritzig im Geruch und es gefällt mir persönlich besser, als die Zitronen-Teebaumöl Alternative.

Nicht ganz so begeistert bin ich von der Duftrichtung "Mango".
Ich würde sagen, dass das Duschgel sehr natürlich riecht und es ist lange nicht so süß und fruchtig, wie erwartet.
Ebenfalls ist dieser Duft nicht so intensiv, wie die anderen Orignal Source Duschgele.
Insgesamt ist der Duft in Ordnung, jedoch fehlt mir hier das Besondere.

Mein absoluter Favorit ist jedoch mit Abstand die Sorte "Vanille & Himbeere".
Ich habe ungelogen noch nie ein Duschgel mit einem so leckeren Duft in der Drogerie vorgefunden!
Das Duschgel riecht sehr süß und fruchtig und erinnert zumindest mich extrem an einen Erdbeer-Vanille-Milschshake.
Ja, ihr lest richtig, Erdbeer-Vanille! Tatsächlich rieche ich hier einen Erdbeerduft, statt einem Himbeerduft raus und auch meinen beiden Freundinnen, die ich um eine Beurteilung gebeten habe, fühlten sich sofort an Erdbeereis oder einen Erdbeer-Milchshake erinnert ;)
Nichts desto trotz riecht dieses Duschgel unglaublich gut und wie auch alle anderen Original Source Duschgele sehr intensiv.

Alle Duschgele haben eine sehr flüssige Konsistenz und sind nicht so Jelly-artig, wie man es von den meisten Duschprodukten gewohnt ist.
Das finde ich jedoch sehr angenehm, denn so lässt sich das Duschgel prima dosieren.
Ich habe das Duschgel in relativ kleiner Menge auf meinen Duschschwamm gegeben und aufgeschäumt.
Man benötigt nur kleine Mengen, da das Produkt ergiebig ist und der Duft stark genug.
Das Dufterlebnis beschränkt sich jedoch, wie bei den meisten Duschgelen, die mir bekannt sind, nur auf den Duschvorgang selber. Nach dem Duschen ist der Duft auf der Haut leider nicht mehr großartig wahrnehmbar.
Aus diesem Grund wäre ist begeistert, wenn Original Source zukünftig auf Bodylotions und Bodysprays auf den Markt bringen würde.
Am liebsten natürlich in der Duftrichtung Vanille & Himbeer!

Das generelle Konzept der Firma Original Source inklusive der verwendeten Rohstoffe, rechtfertigen meiner Meinung nach den etwas höheren Preis.
Dieser liegt bei knapp 2€ und kann je nach Anbieter leicht variieren.

Mich haben die Produkte überzeugt und ich finde sie sehr empfehlenswert.
Mir gefällt das Gesamtkonzept unheimlich gut und die Duftauswahl ist zwar nicht riesig, aber unterschiedlich und interessant.

Mein absoluter Lieblingsduft ist "Vanille & Himbeere".
Mein Überraschungssieger ist definitiv "Pink Grapefruit".

Schnuppert euch mal durch, die Duschgele sehe ich regelmäßig (wenn auch nicht in vollständiger Duftauswahl) bei Rossmann und dm.




* PR-Sample

Montag, 2. November 2015

Herbstnagellack: Catrice Robert's Red Ford



Toller Herbstnagellack - Robert's Red Ford von Catrice

 
Catrice Swatches dunkelrot Nagellack

Heute möchte ich euch einen sehr schönen Nagellack vorstellen, der meiner Meinung nach toll in den Herbst passt.
Generell finde ich dunkle, rote Nagellacke sehr schön für diese Jahreszeit.
Robert's Red Ford (wem gefällt der Name genauso gut wie mir ;) ?) von Catrice fällt genau in diese Kategorie.

Nagellack Catrice Roberts Red Ford rot

Es handelt sich bei diesem Nagellack um ein sehr schönes, tiefes Dunkelrot.
Ebenfalls sind leichte Beerentöne zu erkennen.
Der Nagellack hat eine schöne Tiefe und wirkt auf dem Nagel wirklich toll.

Das Lackieren fiel mir leider nicht so leicht, denn ich habe noch die Version mit dem alten Catrice Pinsel.
Dieser ist bei meinem Lack leider sehr unregelmäßig verarbeitet, so macht das Lackieren wenig Spaß und wird zur Geduldprobe.
Da Catrice die Pinsel jedoch überarbeitet hat, sollte dieses Problem mittlerweile gelöst sein :)

Catrice Nagellack Robert Red Ford dunkelrot

Auf den Bildern seht ihr eine Kombination von Catrice' Robert's Red Ford und dem Sand-Nagellack von P2 in der Farbe Pretty (die Review von Pretty findet ihr übrigens hier)